Mann schlägt 21-Jährigem Weißbierglas ins Gesicht

Pfronten - Ein 23-Jähriger hat in einem Tanzlokal einem zwei Jahre jüngeren Besucherein Weißbierglas ins Gesicht geschlagen. Der 21-Jährige erlitt schwere Schnittwunden. Doch auch der Täter wurde verletzt.

Blutiger Streit in der Disco: Ein 23 Jahre alter Mann hat in einem Tanzlokal in Pfronten (Kreis Ostallgäu) einem zwei Jahre jüngeren Lokalbesucher ein Weißbierglas ins Gesicht geschlagen. Das Glas zerbrach, der 21-Jährige erlitt schwere Schnittwunden, wie die Polizei in Kempten mitteilte. Der alkoholisierte Täter verletzte sich selbst an der Hand. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die beiden jungen Männer waren in der Nacht zum Samstag in Streit geraten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare