Mann steigt fast unverletzt aus diesem Schrott-Auto

Ramsau - Ein Autofahrer ist in der Nacht auf Sonntag auf der B12 gegen mehrere Bäume gerast. Der Wagen ist Schrott - er blieb nahezu unverletzt.

Der 19 Jahre alte Waldkraiburger war von München in Richtung Mühldorf unterwegs. Kurz vor Ramsau kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er zwei Bäume, der Wagen wurde auf der Beifahrerseite vollkommen aufgerissen.

Der 19-Jährige stieg aus dem völlig zertrümmerten Blechhaufen aus und warnte noch selbst mit einer Taschenlampe den nachfolgenden Verkehr. Bei einer Frau, die an die Unfallstelle kam, saß er im Auto und wartete, bis das BRK und die alarmierten Feuerwehren eintrafen und ihn ins Krankenhaus brachten.

Mann steigt fast unverletzt aus diesem Schrott-Auto

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare