Mann stirbt bei Frontalzusammenstoß

Grafenrheinfeld/Würzburg - Ein 72 Jahre alter Autofahrer ist im unterfränkischen Grafenrheinfeld frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen und gestorben.

Seine Ehefrau wurde schwer verletzt, teilte die Polizei am Dienstag in Würzburg mit. Das Ehepaar war am Dienstagmorgen im Landkreis Schweinfurt auf der Bundesstraße 286 in Richtung Gerolzhofen unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache kam der 72-Jährige kurz nach Grafenrheinfeld mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn.

Dort prallte er frontal in einen Lastwagen. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er sofort starb. Der Fahrer des Lastwagens wurde nicht verletzt. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare