Mann stürzt von Dach und stirbt

Kulmbach/Bayreuth - Er wollte die Dachrinne reinigen und verlor dabei den Halt. In Kulmbach ist ein 62 Jahre alter Mann von seinem Hausdach gestürzt und dabei tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei in Bayreuth mitteilte, wollte der Mann am Dienstag die Dachrinne des Hauses reinigen. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er rund fünf Meter in die Tiefe. Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bislang deutet nach Polizeiangaben alles auf ein Unglück hin. Es gebe keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare