Unglück in Schwaben

Mann stürzt von Tanne 30 Meter tief und stirbt

+
Beim Sturz von einem Baum ist ein Mann in Schwaben gestorben. (Symbolbild)

Schiltberg - Ein Mann ist in einem Wald bei Schiltberg (Landkreis Aichach-Friedberg) von einer Tanne rund 30 Meter in die Tiefe gestürzt und ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei arbeitete der 29-Jährige aus Baden-Württemberg als selbstständiger Unternehmer für Saatguthändler. Vor seinem Sturz hatte er am Samstag Zapfen von einer Weißtanne gepflückt. Dabei brach offenbar die Spitze der Tanne ab.

dpa

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathaus-Chef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare