Mann bei Traktor-Unfall getötet

+
Ein Mann wurde bei einem Traktor-Unfall in Dietersburg (Landkreis Rottal-Inn) getötet.

Dietersburg - Bei Waldarbeiten ist ein 51 Jahre alter Mann aus Dietersburg (Landkreis Rottal-Inn) unter seinen Traktor geraten und an seinen schweren Kopfverletzungen gestorben.

Der Mann hatte am Samstag mit seinem Sohn in seinem Waldstück gearbeitet. Der Unfall passierte, als er einen etwa 20 Meter langen, gefällten Baumstamm mit Hilfe einer Kette von einem Bachlauf wegziehen wollte. Beim Anfahren sei der Traktor vorn hochgestiegen und nach hinten umgekippt, teilte die Polizei in Straubing mit. Obwohl Überrollbügel an dem Fahrzeug angebracht waren, verletzte sich der Mann so schwer am Kopf, dass er an der Unfallstelle starb. Der Kriminaldauerdienst Passau ermittelt.

lby

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare