Getarnt von Kaffeepulver

Mann versteckt Haschisch in Kinderfläschchen

Pleystein - Ein Kinderfläschchen hat ein 43 Jahre alter Mann in der Oberpfalz als Versteck für sein Marihuana genutzt. Die Polizei wurde durch die Inspektion des Reservereifens fündig.

Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, hatten Fahnder den Autofahrer an der Autobahn-Anschlussstelle in Pleystein angehalten. Zunächst entdeckten die Beamten im Reservereifen eine Feinwaage. Daraufhin nahmen sie das Innere des Wagens genauer unter die Lupe und wurden fündig: Getarnt von Kaffeepulver waren in dem Kinderfläschchen 20 Gramm Marihuana versteckt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kommentare