Betrunkener beißt Polizist in die Weichteile

Marktredwitz - Das schmerzt schon vom Hören: Ein Betrunkener hat einen Polizisten im oberfränkischen Marktredwitz mitten in seine Weichteile gebissen und schwer verletzt.

Der Betrunkene hatte den Polizisten in die Beine und den Genitalbereich gebissen. Der Beamte sei dabei erheblich verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 30-Jährige hatte bei einem Discobesuch am frühen Morgen mit anderen Gästen gestritten und dem Türsteher ein Glas an den Kopf geworfen.

Die hinzugerufenen Beamten nahmen den Mann fest. Der Angreifer wehrte sich jedoch und trat mit den Füßen auf sie ein. Schließlich biss er die Polizisten. Der Mann wird wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

dpa

Unbedachte Worte zu Polizisten können kosten

Unbedachte Worte zu Polizisten können kosten

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare