Agrarmesse in Berlin

Mehr als 100.000 Besucher bei Grüner Woche

+
In Berlin haben zum Auftakt rund 100.000 Menschen die Grüne Woche besucht.

Berlin - Agrarthemen sind offenbar im Trend: Mehr als 100.000 Menschen haben am Eröffnungswochenende die Grüne Woche in Berlin besucht.

„Trotz des Schneewetters haben wir ein ähnlich großes Publikum wie in den Vorjahren“, sagte ein Sprecher der weltgrößten Agrarmesse am Sonntag. Besonders beliebt waren demnach die Blumenhalle, die Heimtierschau und die Tierhalle. „Aber auch in der Halle unseres Gastlandes Marokko drängen sich die Menschen.“ Noch bis zum 24. Januar präsentieren sich auf der Grünen Woche 1660 Aussteller aus 65 Ländern. Die Messe hat seit Freitag für Besucher geöffnet. Insgesamt werden mehr als 400.000 Gäste erwartet.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare