Mehr als 600 000 Besucher bei der Landesgartenschau

Rosenheim - Mit 600 000 Besuchern zur Halbzeit hat die Landesgartenschau in Rosenheim bisherige Erwartungen schon übertroffen.

Nach 164 Tagen zogen die Veranstalter am Mittwoch eine durchweg positive Bilanz. Wie sie am Mittwoch bekanntgaben, haben trotz Dauerregen, Überschwemmungen und Hitzewellen bisher rund 606 000 Besucher die seit 23. April laufende Schau besucht. “Wir haben noch 67 Tage vor uns ­ die erwarteten 800 000 Gäste schaffen wir leicht“, lautete die Prognose von Geschäftsführerin Dagmar Voß.

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare