Statistisches Landesamt vermeldet

Mehr Kita-Plätze als Kinder im Freistaat

Fürth - In bayerischen Kitas gibt es mehr freie Plätze als zu betreuende Kinder. Anfang März waren vorläufigen Ergebnissen zufolge im Freistaat gut 533 000 Kinder in den Einrichtungen angemeldet.

Das teilte das Statistische Landesamt am Montag in Fürth mit. Zur Verfügung standen mehr als 596 000 Plätze. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Plus von 2,1 Prozent.

Die Zahl der betreuten Kinder stieg im Jahresvergleich um 2,6 Prozent auf 533 317. Mit knapp 60 Prozent bildeten Kinder zwischen 3 und 5 Jahren die größte Gruppe. Gut 16 Prozent der Kinder waren jünger als drei Jahre.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Ehepaar tot: Obduktion bestätigt Suizid-Verdacht

Rottach-Egern - Zwei Menschen sind bei einem Familiendrama in Rottach-Egern am Tegernsee ums Leben gekommen. Die Obduktion der Leichen hat jetzt den …
Ehepaar tot: Obduktion bestätigt Suizid-Verdacht

Gift-CDs, IS-Drohbriefe? So schüren Fake-News den Hass

München - Vergiftete Koran-CDs in Briefkästen: Das ist die neueste, aber längst nicht die einzige Falschmeldung, die in München und Umland kursiert. …
Gift-CDs, IS-Drohbriefe? So schüren Fake-News den Hass

Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Straubing - Vor einer Woche brannte das historische Straubinger Rathaus. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse, wie es zu dem Feuer gekommen sein könnte.
Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Kommentare