Unfall: Rentner (83) mit selbst gebautem Tempomat unterwegs

Sailauf/Aschaffenburg - Da staunten die Polizisten nicht schlecht: Ein 83 Jahre alter Mann hat sein Wohnmobil mit einem selbst gebauten Tempomaten aufgerüstet.

Die Beamten entdeckten die eigenwillige Konstruktion am Samstag, nachdem der Rentner auf der Autobahn 3 bei Sailauf (Landkreis Aschaffenburg) einen leichten Unfall verursacht hatte. Der Mann hatte im Fußraum seines Fahrzeugs eine Eisenstange mit Stellschraube an der Armaturenverkleidung angebracht, die auf das Gaspedal wirken konnte.

Den 83-Jährigen erwartet nun eine hohe Geldbuße, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ob er den Unfall wegen des Tempomats verursachte, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare