Bahnstrecke Berlin-München wieder frei

Lichtenfels/Berlin - Die Deutsche Bahn hat die Sperrung auf der Strecke Berlin-Nürnberg aufgehoben.

Seit Sonntagmorgen sei der gesperrte Abschnitt durch den Frankenwald wieder befahrbar, sagte ein Bahn-Sprecher. Es gebe zwar immer noch Verspätungen, da zunächst nur ein eingleisiger Betrieb möglich sei. Doch bis zum Nachmittag sollte auch das zweite Gleis wieder befahrbar sein.

Die Strecke zwischen Lichtenfels und Saalfeld in Thüringen hatte die Bahn nach den heftigen Schneefällen vom Mittwoch und Donnerstag gesperrt. Sie hatte befürchtet, dass Bäume wegen der schweren Schneelast auf die Oberleitungen und Gleise stürzen könnten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare