Je 200 000 Euro Schaden bei zwei Bränden

Augsburg - Ein Feuer auf der Dachterrasse eines Geschäftshauses in Augsburg hat am Sonntag einen Sachschaden von rund 200 000 Euro angerichtet.

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf ein benachbartes Restaurant übergriffen, berichtete die Polizei. Durch die große Hitze platzen jedoch die Scheiben des Lokals. Durch das Feuer wurden das Vordach sowie Tische und Stühle zerstört. Der überwiegende Teil des Sachschadens wurde durch das Löschwasser verursacht.

Auf ebenfalls 200 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden beim Brand eines Zweifamilienhauses am Sonntag in Bad Rodach (Landkreis Coburg). Das Dachgeschoss des Gebäudes brannte völlig aus. Die fünf Bewohner konnten das Haus unversehrt verlassen.

Die Brandursache in beiden Fällen war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Kommentare