Tragischer Verkehrsunfall - Zwei 19-Jährige getötet

Obermeitingen - Eine grausame Entdeckung machten zwei Pkw-Fahrer Sonntagnacht in Obermeitingen: In einem total zertrümmerten Auto lagen zwei tote Männer.

Im Ortsteil Schwabstadel auf der Kreisstraße LL 14 kurz vor der Lechbrücke stand der total beschädigte Wagen neben der Fahrbahn. Der Fahrer war offensichtlich, von Klosterlechfeld in Richtung Kaltenberg fahrend, in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der rechten Seite zunächst gegen einen Baum geprallt. Durch den Aufprall drehte sich das Auto und knallte gegen weitere Bäume. Der Fahrer aus Augsburg und sein Mitfahrer aus Ostallgäu (beide 19) erlitten tödliche Verletzungen.

Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Augsburg die Erstellung eines Gutachtens an. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist eine Fremdbeteiligung ausgeschlossen. Zur Bergung der Unfallopfer waren die Freiwilligen Feuerwehren Scheuring und Prittriching eingesetzt.

Polizei

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare