In Memmingen

Kran stürzt fast auf Supermarkt

+
Ein Baukran ist in Memmingen neben einen Supermarkt gekracht

Memmingen - Spektakuläre Bilder: Ein 20 Meter hoher Kran ist am Freitag auf einer Baustelle im schwäbischen Memmingen umgestürzt. Er krachte zwischen zwei Supermarkt-Gebäude.

Ein 20 Meter hoher Kran ist am Freitag auf einer Baustelle in Memmingen so umgestürzt, dass weder Menschen noch Gebäude oder Autos getroffen wurden. Lediglich ein Bauzaun wurde beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand. An dem Kran entstand ein Totalschaden in Höhe von 70.000 Euro.

Baukran verfehlt Supermarkt nur knapp

Baukran stürzt fast auf Supermarkt: Bilder

Nach Angaben der Polizei hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache beim Anheben eines 129 Kilogramm schweren Metallträgers ein Bolzen am Ausleger gelöst. Dadurch wurde der Kran aus zwei der vier tonnenschweren Fundamente herausgerissen. Das Gewerbeaufsichtsamt wurde informiert.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare