75 Millionen Euro für Autobahn-Neubau in Bayern

+
75  Millionen Euro: So viel will der Freistaat dieses Jahr für den Neubau von Autobahnen ausgeben.

Berlin/München - Für den Neubau von Autobahnen in Bayern stehen in diesem Jahr 75 Millionen Euro und für die Erhaltung bayerischer Autobahnen 223 Millionen Euro zur Verfügung.

Das antwortete die Bundesregierung auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Bundestag. Die durchschnittliche tägliche Verkehrsbelastung auf den Autobahnen in Bayern lag nach Angaben des Bundestags vom Freitag im Jahr 2010 bei 46 100 Kraftfahrzeugen. Die Zahl der Personenunfälle sei von 2001 bis 2010 um rund 30 Prozent gesunken. Außerdem kündigte die Bundesregierung an, das Parkplatzangebot für Lastwagen zu verbessern. Bis 2011 seien 1450 zusätzliche Lkw-Parkplätze geschaffen worden. 2012 und 2013 sollten weitere 1150 Stellplätze hinzukommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Kommentare