Missbrauchsverdacht: Vier Männer festgenommen

Pfaffenhofen - Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern sind am Freitag vier Männer festgenommen worden.

Gegen sie wurden Haftbefehle erlassen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Augsburg am Abend der dpa sagte. Er bestätigte damit einen Bericht des “Donaukurier“ (Samstag). Zu den Tatverdächtigen im Alter zwischen 42 und 56 Jahren zählt ein oberbayrischer Klinik-Arzt.

Die Männer, die aus unterschiedlichen Orten stammen, sollen sich zu sexuellen Handlungen an unter 14-Jährigen verabredet haben; vor allem per E-Mail. Inwieweit es tatsächlich zu Übergriffen gekommen ist, sei noch unklar, sagte der Sprecher.

Seit Anfang Juli ermittelt die Augsburger Staatsanwaltschaft in dem Fall. Am Freitagvormittag durchsuchten rund 70 Polizisten zehn Objekte, unter anderem im Raum Pfaffenhofen und Augsburg.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare