Bande fliegt auf

Mitarbeiter bestehlen über Jahre hinweg Großbäckerei

Eggenfelden - Etwa drei Jahre lang haben Beschäftigte eine Großbäckerei in Niederbayern bestohlen. Die Polizei hob das Versteck er Bande aus.

Drei Männer hätten in einem Stadel Lebensmittel aller Art sowie Gebrauchsartikel wie Servietten im Wert von rund 12 000 Euro eingelagert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In dem Versteck wurden auch drei gestohlene Hubwagen sichergestellt. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Trio die Ware an verschiedene Abnehmer verkauft hatte. Insgesamt soll ein Schaden in einem hohen fünfstelligen Bereich entstanden sein.

Bei der Bäckerei in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) war ein unerklärlicher Schwund der vorhandenen Ware festgestellt worden. In der Vorwoche konnte die Polizei dann einen Mitarbeiter auf frischer Tat ertappen. Die beiden Komplizen wurden wenig später festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare