Brand verursacht Millionenschaden

Möbellager fällt Flammen zum Opfer

Lamerdingen - Ein Feuer hat ein Möbellager im Ostallgäu verwüstet. Es entstand ein Schaden in Millionenhöhe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Brand in einem Möbellager in Lamerdingen im Ostallgäu hat am Mittwoch einen Millionenschaden angerichtet. Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt. Mitarbeiter hatten am Morgen zu Beginn ihrer Arbeitsschicht starken Rauch entdeckt, der aus der Lagerhalle quoll. Das Feuer hatte sich im Inneren des Gebäudes ausgebreitet und Möbel sowie weitere darin gelagerten Gegenstände beschädigt. Nach ersten Schätzungen liegt der Schaden bei eineinhalb Millionen Euro. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kripo ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare