Mit Rattengift

Giftanschlag auf Ehefrau

+

Regensburg - Mit Rattengift hat ein 52-Jähriger versucht, seine Ehefrau in Salching bei Straubing umzubringen. Laut Anklage hatte der Mann Zukunftspläne mit einer Anderen.

Wegen versuchten Mordes muss sich ein 52-jähriger Ehemann vom nächsten Montag (12. November) an vor dem Landgericht Regensburg verantworten. Laut Anklage wollte der Verpacker seine Ehefrau töten, um mit einer anderen Frau seinen Wunsch nach Kindern zu erfüllen.

Seine Ehefrau erlitt eine lebensbedrohliche Blutgerinnungsstörung - ohne die rasche Behandlung in einer Klinik wäre die Frau nach Angaben der Staatsanwaltschaft gestorben. In dem Verfahren sind sechs Verhandlungstage angesetzt. Mit einem Urteil ist noch im November zu rechnen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare