Mehrere Verletzte

Motorrad schleudert in Motorradfahrergruppe - ein Toter

Dollnstein - Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag im Landkreis Eichstätt in eine entgegenkommende Motorradgruppe geschleudert. Ein Motorradfahrer wurde getötet, mehrere wurden verletzt.

Wie die Polizei in Eichstätt mitteilte, wollte eine Gruppe Motorradfahrer bei Dollnstein einen Radfahrer überholen. Einer der Biker streifte den Radfahrer, stürzte und schleuderte in die entgegenkommende Gruppe. Wie viele Menschen verletzt wurden, war zunächst unklar. „Es kam zu mehreren Stürzen“, sagte ein Polizeisprecher. Der „Donaukurier“ hatte zuvor über den schweren Unfall berichtet.

dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare