Motorradfahrer (20) bei Unfall schwer verletzt

Lehengütingen - Bei einem Verkehrsunfall in Lehengütingen (Landkreis Ansbach) ist am Freitagabend ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Nach Polizeiangaben fuhr der 20-Jährige auf der Bundesstraße 25 von Dinkelsbühl nach Schopfloch, als er einen Lastwagen überholen wollte und dabei die Kontrolle über seine Maschine verlor. Durch den Sturz erlitt der Fahrer schwerste Verletzungen, unter anderem wurde ihm ein Unterschenkel abgetrennt. Ein Rettungshubschrauber flog den aus dem westlichen Landkreis Ansbach stammenden Mann in eine Klinik. Die B25 war etwa zwei Stunden lang komplett gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Straubing - Vor einer Woche brannte das historische Straubinger Rathaus. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse, wie es zu dem Feuer gekommen sein könnte.
Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Verein für Wurst-Reinheitsgebot gegründet

Burkardroth - Gut 30 Franken sagen Geschmacksverstärkern in Wurst den Kampf an. Sie wollen ein Reinheitsgebot für Wurst umsetzen und haben dafür …
Verein für Wurst-Reinheitsgebot gegründet

Kommentare