Motorradfahrer prallt frontal in Auto

+
Der Motorradfahrer war in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem Auto zusammengestoßen

Gangkofen - Ein Motorradfahrer ist in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Dabei zog sich der Motorradfahrer schwerste Verletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich am frühen Nachmittag auf der St2111 zwischen Gangkofen und Hörbering im Landkreis Mühldorf. Der Motorradfahrer war aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Auto zusammengestoßen.

Bilder vom Unfallort

Motorradfahrer prallt frontal in Auto - schwer verletzt

Durch den Aufprall zog sich der Motorradfahrer schwerste Verletzungen zu und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen und musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden. Die Straße war bis zum späten Nachmittag komplett gesperrt.

mm

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare