Durch die Wucht durch die Luft geschleudert

Motorradfahrer rammt Hirsch und stirbt

Wertach - Mit einem Hirsch ist ein Motorradfahrer am Samstag bei Wertach (Kreis Oberallgäu) zusammengestoßen. Der Mann wurde durch die Luft geschleudert und starb.

Der 50 Jahre alte Biker und seine 56-jährige Mitfahrerin wurden nach dem Aufprall durch die Luft geschleudert und mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der aus Baden-Württemberg stammende Mann starb einige Stunden später. Der Hirsch lief in einen Wald, wo er verendete.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathaus-Chef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare