Motorradfahrer stirbt nach Überholmanöver

Gremsdorf - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist bei Gremsdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) ein 18 Jahre alter Motorradfahrer gestorben und zwei weitere Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte, wollte der 18-Jährige mit seiner Maschine drei Fahrzeuge vor ihm überholen. Dabei erkannte er offensichtlich zu spät, dass das vorderste Auto abbog. Das Motorrad stieß gegen das Auto, der junge Mann stürzte und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Er starb noch am Unfallort, der 47 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Schock. In der Folge stieß noch ein weiterer Motorradfahrer mit den Unfallwagen zusammen und verletzt sich.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare