Arbeiten bis 2017

Mühldorf: Ausbau der Bahnstrecke beginnt

Mühldorf - Der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke im bayerischen Chemiedreieck nach Süden in Richtung Österreich hat am Montag begonnen. Arbeiten finden auf elf Kilometer Strecke statt.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) sagte zum ersten Spatenstich in Mühldorf am Inn: „Der Güterverkehr stößt hier seit langem an seine Kapazitätsgrenzen.“ Das elf Kilometer lange eingleisige Nadelöhr zwischen Altmühldorf und Tüßling werde bis 2017 beseitigt. Der Ausbau umfasse die Erweiterung oder Erneuerung von elf Brücken und den Bau von 7,5 Kilometern Schallschutzwänden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare