Mutmaßlicher Juwelen-Räuber geschnappt

Cadolzburg/Hofheim - Die Polizei hat in Cadolzburg (Landkreis Fürth) einen Mann verhaftet, der vor drei Monaten in Bad Soden im Taunus ein Juweliergeschäft überfallen haben soll.

Cadolzburg/Hofheim - Die Polizei hat in Cadolzburg (Landkreis Fürth) einen Mann verhaftet, der vor drei Monaten in Bad Soden im Taunus ein Juweliergeschäft überfallen haben soll. Der 31-Jährige wurde nach Angaben der Polizei vom Freitag nach Frankfurt ins Gefängnis gebracht.

Er soll bei dem Überfall Ende vergangenen Jahres die 58 Jahre alte Juwelierin und einen Passanten schwer verletzt haben. Der mutmaßliche Räuber war bereits am vergangenen Freitag einer Frau in Cadolzburg aufgefallen, als er mit einer Maske vor dem Gesicht auf einem Fahrrad durch den Ort fuhr. Die alarmierte Polizei nahm den Mann daraufhin fest.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare