Nach Unfall zwei Menschen in Lebensgefahr

Kleinheubach - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Miltenberg sind am Sonntag zwei Frauen lebensgefährlich verletzt worden. Ein Mann erlitt schwere, wenn auch keine lebensbedrohlichen Verletzungen.

Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, hatte eine 71 Jahre alte Frau auf dem Weg nach Kleinheubach (Landkreis Miltenberg) beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Beim Aufprall wurden die Frau und ihre Beifahrerin lebensbedrohlich verletzt. Die 71-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Der 52-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde ebenfalls schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare