Nach Wildunfall - Kind im Sanka geboren

Sulzfeld - Mit seiner hochschwangeren Frau und seinen zwei kleinen Kindern war ein 35-Jähriger auf dem Weg ins Krankenhaus. Da lief der Familie auf der A7 bei Sulzfeld ein Reh ins Auto.

Ein Unfall mit einem Reh hat am Sonntagmorgen die Fahrt einer hochschwangeren Frau in den Kreißsaal gestoppt. Auf dem Weg in das Klinikum Würzburg lief der Familie auf der A7 bei Sulzfeld (Landkreis Kitzingen) ein Reh in den Wagen. Der 35 Jahre alte Fahrer, seine ein Jahr jüngere Frau und die beiden Kleinkinder blieben unverletzt.

Durch die Verzögerung erblickte der kleine Bub im Rettungswagen das Licht der Welt, berichtete die Polizei in Würzburg. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Vater und seine zwei und vier Jahre alten Kinder wurden von der Polizei zur Mutter und ihrem kleinen Geschwisterchen gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare