Wagen hielt nur eine Stunde

Fahranfängerin schrottet Auto nach Zulassung

Neunburg vorm Wald - Nur eine Stunde nachdem sie es zugelassen hatte, hat eine Fahranfängerin ihr Auto zu Schrott gefahren.

Die 18-Jährige geriet am Dienstag nahe Neunburg vorm Wald (Landkreis Schwandorf) mit dem Wagen auf den unbefestigten Seitenstreifen. Sie steuerte nach Angaben der Polizei zurück auf die Fahrbahn und kam dabei ins Schleudern. Anschließend kam sie erneut von der Straße ab, durchbrach einen Zaun und prallte gegen ein Gartenhaus. Die Fahrerin und ihre 13-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro, an Zaun und Gartenhaus von 8.000 Euro.

lby 

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare