Nachbarn retten Rentnerinnen vor Feuer

Aldersbach - Zwei Männer haben in der Nacht zum Montag in Aldersbach (Landkreis Passau) ihre beiden 86 Jahre alten Nachbarinnen vor einem Feuer gerettet.

Unabhängig voneinander waren die Männer durch den Geruch von Rauch wach geworden, als ein Lagerschuppen niederbrannte. Als die beiden Rentnerinnen im daran angrenzenden Haus nicht auf Klopfen und Klingeln reagierten, traten die Nachbarn kurzerhand die Balkontür ein und holten die Frauen ins Freie. Verletzt wurde so niemand. Das teilte die Polizei mit. Vom Wohnhaus brannte ein Teil des Dachstuhls. Der Schaden beläuft sich auf rund 100.000 Euro.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare