Ausharren in vier Metern Höhe

Panne im Kettenkarussell: Jugendliche sitzen eine Stunde lang fest

Hof - Nichts geht mehr: 14 Jugendliche saßen in Naila (Landkreis Hof) eine Stunde lang in einem Kettenkarussell fest - und das aus gutem Grund.

Auf dem Wiesenfest in Naila (Landkreis Hof) sind 14 Kinder und Jugendliche rund eine Stunde lang in einem kaputten Kettenkarussell festgesessen. Sie mussten am Montag in vier Meter Höhe ausharren, ehe die Feuerwehr anrückte und sie mit einer Drehleiter befreite.

Vermutlich wegen eines technischen Defekts sei eine Notbremsung des Fahrgeschäfts ausgelöst worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Einige Festbesucher auf dem Karussell seien nur etwas erschrocken gewesen, hätten aber dann recht entspannt auf die Feuerwehr gewartet, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare