Nürnberg: Eisbären-Babys wohlauf

+
Flocke hat jetzt Geschwister.

Nürnberg - Mutter Vera ist ruhig und gelassen, der Nachwuchs wohlauf: Den Anfang Dezember geborenen Eisbären-Zwillingen im Nürnberger Tiergarten geht es gut - in den kommenden Tagen warten allerdings große Veränderungen auf sie.  

Lesen Sie auch:

Geschwister für Flocke

In diesen Tagen sollen die ersten Schneidezähne durchbrechen, außerdem lernen die beiden, stabil zu stehen. Sie dürften derzeit rund 4,5 Kilo schwer sein.

Vera hatte Ende 2007 auch das berühmte Eisbären-Junge Flocke zur Welt gebracht, sich allerdings nicht um das Tier gekümmert. Auf den Videoaufzeichnungen aus der Geburtshöhle lasse sich erkennen, dass sie sich jetzt zuverlässig um ihre Kleinen kümmere.

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare