Nürnbergs Polizei rüstet sich für Verkehrschaos

Nürnberg - In Nürnberg rechnet man fest mit dem Sieg der Deutschen über England. Die Polizei bereitet sich bereits auf ein Verkehrschaos in der Innenstadt vor.

Sollte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Viertelfinale einziehen, rüstet sich die Nürnberger Polizei für chaotische Zustände auf den Straßen der Innenstadt. Man rate ortskundigen Fahrern, den Innenstadtbereich zwischen Hauptbahnhof und Plärrer dann “großräumig zu umfahren“ oder die U-Bahn zu nutzen, teilte die Polizei am Freitag mit. Denn: Wie bereits bei den bisherigen Siegen der deutschen Elf im WM-Turnier dürften auch im Falle eines Erfolgs gegen England am Sonntagabend viele Fans im Autokorso hupend durch die Innenstadt fahren oder sogar jubelnd die Straße bevölkern. Aus Sicherheitsgründen werde die Polizei dann eingreifen und die Straßen für den übrigen Verkehr sperren, kündigten die Beamten an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare