Wer ist der Oberbayer, der 1,5 Millionen gewonnen hat?

München - Die Frist hat begonnen. 13 Wochen lang hat ein Oberbayer Zeit, seinen Lotto-Gewinn von 1,5 Millionen abzuholen. Wer der Glückspilz ist, weiß noch keiner. Vielleicht nicht mal er selbst . . .

5,75 Euro investiert, 1 477 777 Euro gewonnen - ein Glückspilz aus Oberbayern hat beim Spiel 77 den Jackpot geknackt und kann sich nun über fast 1,5 Millionen Euro freuen. Als bundesweit einziger hat er die am Samstag gezogene siebenstellige Gewinnzahl der Zusatzlotterie richtig auf seiner Spielquittung stehen, wie Lotto Bayern am Dienstag in München mitteilte. Wer der Glückliche ist, weiß die Staatliche Lotterieverwaltung indes noch nicht, da der Spieler keine Kundenkarte besitzt. Der Oberbayer hat nun 13 Wochen Zeit, um seinen Gewinn anzufordern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare