Kein Monster im Badesee

Hecht beißt Mädchen in den Arm

+
Ein Hecht hat ein Kind in einem Badesee in der Oberpfalz gebissen.

Pressath - Pünktlich zum Sommerloch ist sie wieder da: Die Attacke eine Tieres an einem bayerischen Badesee. Diesmal ist der Angreifer aber weder eine Schnappschildkröte noch eine Echse.

An einem See im oberpfälzischen Pressath (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) hat ein Hecht einem achtjährigen Mädchen in den Arm gebissen.

Ein Fischsachverständiger habe aufgrund der Bissspuren einen großen Hecht als „Angreifer“ identifiziert, teilte die Stadt auf ihrer Homepage mit. Der Fisch habe das Mädchen offensichtlich mit einer Beute verwechselt. Es gebe jedoch keinen Grund, den See zu sperren. Die Wasserwacht werde die Situation an dem See verstärkt beobachten.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare