Mutter und Kind beim Überholen überfahren

Oettingen/Nördlingen - Ein drei Jahre altes Mädchen und seine 42 Jahre alte Mutter sind in Oettingen (Landkreis Donau-Ries) von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Wie die Polizei in Nördlingen am Montag mitteilte, ereignete sich der Unfall am Vortag, als die Frau und das Kind auf seinem Laufrad an einem Fußgängerüberweg die Straße überquerten. Dabei wurden sie von dem Auto einer 69-jährigen Frau erfasst. Diese hatte ein vor dem Fußgängerüberweg wartendes Fahrzeug überholt und die Fußgänger vermutlich zu spät gesehen.

Während die Mutter leicht verletzt wurde, erlitt das Kind schwere Verletzungen. Beide wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare