Drei Menschen starben

Offenes Feuer war Auslöser für Wohnungsbrand

Kelheim - Beim Brand einer Wohnung in Kelheim sind am Samstag drei Menschen ums Leben gekommen. Offenbar löste offenes Feuer die Katastrophe aus.

Der Brand mit drei Toten in Kelheim am vergangenen Wochenende ist durch Verwendung mit offenem Feuer ausgelöst worden. Ein technischer Defekt könne ausgeschlossen werden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Demnach war das Feuer in der Nacht zu Samstag im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen. Die Obduktion hatte ergeben, dass die Opfer an einer Rauchgasvergiftung starben. Es handelte sich um einen 56-jährigen Mann, dessen 46-jährige Ehefrau sowie um eine 56 Jahre alte Verwandte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare