Opa betrunken - Bub (2) reißt aus

Neu-Ulm/Kempten - Ein nur zwei Jahre alter Ausreißer ist in Neu-Ulm von der Polizei aufgegriffen und zu seiner Mutter zurückgebracht worden. Der Großvater hätte eigentlich auf den Kleinen aufpassen sollen

Aufmerksame Bürger hatten die Beamten alarmiert, wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten am Montag berichtete.

Der Bub sei am Vortag eigentlich in Obhut seines Opas gewesen und dann ausgebüxt. Beim Eintreffen der Polizei lag der Großvater stark angetrunken in seiner Wohnung - er habe seiner Aufsichtspflicht deshalb nicht mehr nachkommen können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare