Musik für Jedermann

Orgelwoche soll junge Menschen begeistern

+
Am 23. Mai beginnt die Nürnberger Orgelwoche.

Nürnberg - Kostenlose Konzerte zum Mitsingen und eine Party: Die „Internationale Orgelwoche - Musica sacra“ in Nürnberg setzt sich mit dem Thema „Rausch“ in all seinen musikalischen Facetten auseinander.

Die Nürnberger Orgelwoche richtet sich an alle, die Freude an der Musik haben. „Die Orgelwoche ist keine Veranstaltung für Musikspezialisten - im Gegenteil“, betonte der Künstlerische Leiter Folkert Uhde am Donnerstag. Geschäftsführer Robert Vogel sagte, die Orgelwoche sei für jeden, „der offene Ohren und eine gewisse Neugier für Musik hat“.

Das neue Image des Festivals schlägt sich im Programm nieder: Die mehr als 40 Veranstaltungen decken zwar weiter das Spektrum von mittelalterlicher Musik über Johann Sebastian Bach bis zu Anton Bruckner ab. Darüber hinaus findet man aber auch die „IONacht“ mit einer Party, ein Konzert zum Mitsingen vom Bayerischen Rundfunk sowie 15-minütige Kurzkonzerte in der Lorenzkirche. „Die Künstler kommen am Bahnhof an und gehen direkt in die Kirche, die Zuhörer kommen ohne Schlips und Hemd - das wird für alle eine tolle Sache“, sagte Vogel. Die Orgelwoche findet vom 23. Mai bis 1. Juni statt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare