Mit dem Bus zum Papst: 2000 Ministranten auf Wallfahrt

Würzburg - Mit 32 Bussen machen sich im August rund 2000 Ministranten aud der Diözese Würzburg nach Rom auf. Ihr Ziel: der Vatikan.

Seit fast zwei Jahren laufen die Vorbereitungen, bald geht es los: Etwa 2000 Ministranten aus dem Bistum Würzburg werden an der Internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom teilnehmen. Auch der Würzburger Bischof Friedhelm Hofmann ist dabei, wenn sich die Mädchen und Buben am 1. August auf die Reise mit 32 Bussen machen. Unter dem Motto “Aus der wahren Quelle trinken“ wollen vom 3. bis 4. August etwa 53 000 Jugendliche aus mehr als 18 europäischen Ländern in Rom zusammenkommen und ihren Glauben vertiefen. Wie die Diözese am Montag mitteilte, wurden bereits im Herbst 2008 die Unterkünfte für das Großereignis ausgesucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare