Party läuft aus dem Ruder - sieben Verletzte

Thannhausen/Kempten - Eine Partyveranstaltung ist in der Nacht zu Sonntag im schwäbischen Thannhausen (Landkreis Günzburg) aus dem Ruder gelaufen.

Die Partybilanz lautete schließlich: ein Schwerverletzter und sechs Leichtverletzte, wie die Polizei in Kempten mitteilte. Im Laufe der Veranstaltung war es demnach zu mehreren Auseinandersetzungen und Schlägereien gekommen. Zwei junge Männer im Alter von 18 und 20 Jahren sind nach Polizeiangaben als Tatverdächtige bekannt. Der 18-Jährige sei deutlich betrunken gewesen und wurde in Polizeigewahrsam genommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare