In Niederbayern

Pilot stürzt mit Motorsegler ab und stirbt

Grafenau - Beim Absturz eines Motorseglers in Niederbayern ist der Pilot ums Leben gekommen. Der Absturz ereignete sich am Donnerstag gegen 14.15 Uhr.

Das Flugzeug sei am Donnerstag bei bestem Wetter in Grafenau (Landkreis Freyung-Grafenau) in einen Garten gekracht, sagte ein Polizeisprecher. Dabei habe der 62 Jahre alte Pilot, der alleine im Flugzeug saß, tödliche Verletzungen erlitten. Die Unfallursache war zunächst unklar. Weitere Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Pocking - Einmal beim Spielen einen Goldschatz finden. Viele Kinder träumen davon. Im Landkreis Passau ist genau das jetzt passiert. Und könnte die …
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Kommentare