Polizei entdeckt illegale Hundezucht

Wegscheid - 40 Hunde auf engstem Raum: Die Polizei hat im niederbayerischen Wegscheid (Landkreis Passau) eine illegale Hundezucht entdeckt.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, fanden die Beamten die Hunde in viel zu kleinen Zwingern vor - teilweise ohne Fenster und ausreichender Frischluftzufuhr. Einige Zwinger seien auch voll Kot und vergammelten Schlachtabfällen gewesen. Die Polizei wurde bei anderen Ermittlungen auf die nicht genehmigte Hundezucht aufmerksam. Die Beamten forderten die beiden Besitzer auf, mindestens die Hälfte der Hunde zu verkaufen und die übrigen Tiere artgerecht zu halten. Zudem erwarten die Besitzer mehrere Anzeigen - unter anderem wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare