Polizei fängt diese Schlange in Weinkeller

+
Streifenpolizisten sind am Wochenende in einem Weinkeller in Kitzingen auf Schlangen-Jagd gegangen. Ein 65 Jahre alte Hauseigentümer hatte die Schlange am Samstagabend in seinem Keller entdeckt.

Kitzingen - Streifenpolizisten sind am Wochenende in einem Weinkeller in Kitzingen auf Schlangen-Jagd gegangen. Ein 65 Jahre alte Hauseigentümer hatte die Schlange am Samstagabend in seinem Keller entdeckt.

Da er ausschließen konnte, dass es sich bei dem einen Meter langen braun-weiß gefleckten Tier um eine heimische Schlange handelte, rief er die Polizei. Den Beamten gelang es, die Schlange einzufangen. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um eine ungiftige Kornnatter aus Nordamerika.

Es sei wahrscheinlich, dass die Würgeschlange in einem Terrarium gehalten wurde und ausgebüxt ist. Die Polizei sucht nun nach dem Eigentümer des Tiers.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare