Polizei rettet Kinder aus vermüllter Wohnung

Augsburg - Die Augsburger Polizei hat drei Kinder aus einer völlig verwahrlosten Wohnung geholt. Den Notruf hatte die Mutter selbst abgesetzt. Sie gab an, mit ihren Kindern nicht mehr alleine fertig zu werden.

Die 31 Jahre alte Mutter habe am Montagabend den Notruf gewählt, teilten die Beamten am Dienstag mit und bestätigten damit einen Bericht des Bayerischen Rundfunks. Sie gab an, dass sie mit ihren drei, acht und zehn Jahre alten Kindern nicht mehr alleine fertig wird. Die Wohnung der alkoholkranken Mutter war laut Polizei vermüllt, auf dem Esstisch lag verschimmeltes Brot. Die Kinder wurden über Nacht in eine Notunterkunft gebracht und sollen nun Pflegefamilien bekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare