Kontrolle in Deggendorf

Polizei nimmt drei Drogenhändler fest

Deggendorf - Die Polizei hat bei einer Kontrolle in Deggendorf "größere Mengen Drogen" entdeckt. Drei Männer wurden festgenommen.

Gegen drei Drogenhändler ist in Niederbayern Haftbefehl erlassen worden. Bei einer Kontrolle in Deggendorf entdeckten Polizisten im Auto eines 39 Jahre alten Mannes „größere Mengen Drogen“, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann kam wohl als Kurierfahrer gerade aus den Niederlanden. Er wurde ebenso festgenommen wie seine 29 und 52 Jahre alten Auftraggeber aus Regen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler bei dem 52-Jährigen verkaufsfertig verpacktes Cannabis, Crystal und Amphetamin.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare