Polizei nimmt Drogenhändler-Trio fest

Burgkunstadt/Bayreuth - Die Behörden haben in Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) drei Drogenhändler gefasst. Die zwei Männer und eine Frau sollen meherere Kilo Rauschgift beschafft und verkauft haben.

Die 45- und 46-jährigen Männer und eine 24 Jahre alte Frau sollen allein in den vergangenen Monaten mehr als zwei Kilogramm Rauschgift in Tschechien beschafft und in den Landkreisen Lichtenfels und Kronach verkauft haben, berichtete die Polizei am Mittwoch in Bayreuth. Bei einer Kontrolle des Wagens des 45-Jährigen entdeckten die Beamten mehr als 400 Gramm Crystal-Speed. Weiteres Rauschgift und Drogengeld wurde bei der Durchsuchung der Wohnungen des Trios gefunden. Gegen alle drei ist Haftbefehl erlassen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (SymbolbildI

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare