Polizei nimmt Schläger in flagranti fest

Nürnberg - Noch während sie auf ihr am Boden liegendes Opfer eintraten, traf die Polizei am Samstagmorgen ein. Drei Männer wurden wegen der Schlägerei festgenommen.

Nürnberger Polizisten haben zwei Schläger davon abgehalten, weiter auf ihr am Boden kauerndes Opfer einzutreten. Die beiden Männer im Alter von 20 und 27 Jahren sowie ein weiterer 33-Jähriger wurden festgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie war am frühen Samstagmorgen zu einer Diskothek im Stadtteil Gostenhof gerufen worden, auf dessen Parkplatz mehrere Zeugen einen Streit zwischen zwei Gruppen beobachtet hatten. Als ein 23-Jähriger im Laufe der Auseinandersetzung zu Boden ging, traten die zwei Beschuldigten mehrmals mit den Füßen gegen Körper, Gesicht und Kopf des am Boden Liegenden. Der junge Mann wurde ebenso wie sein 26 Jahre alter Freund nur leicht verletzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare